2022-08-09

So überweisen Sie Geld in über 170 Länder weltweit

So überweisen Sie Geld in über 170 Länder weltweit

Paysend verändert die Art und Weise, wie Menschen auf der ganzen Welt ihre täglichen Finanzen verwalten. Wir helfen Menschen, in Verbindung zu bleiben und Geld an ihre Freunde, Familie und Lieben zu überweisen.

Deshalb freuen wir uns sehr, seit Anfang 2022 50 neue Länder zu unserem Zahlungsnetzwerk hinzugefügt zu haben. Unsere 7 Millionen Kunden können jetzt Geld in über 170 Länder senden und von niedrigeren Festgebühren, Vorab-Wechselkursen und schnelleren Überweisungsgeschwindigkeiten profitieren. 

Wenn Sie nach einer schnellen und effektiven Möglichkeit suchen, Geld über Grenzen hinweg zu überweisen, dann sind Sie bei Paysend genau richtig. 

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten Ihres Paysend-Kontos und zum Durchführen Ihrer ersten Überweisung: 

So melden Sie sich bei Paysend an

  1. Klicken Sie auf Anmelden
  2. Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer (Landesvorwahl) ein.
  3. Bestätigen Sie Ihr Konto mit dem Code, der direkt an Ihr Mobiltelefon gesendet wird, oder erstellen Sie in der Paysend-App einen vierstelligen Passcode, der für zusätzliche Sicherheit sorgt.
  4. Füllen Sie Ihre persönlichen Daten aus (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, E-Mail)
  5. Geben Sie Ihre Wohnadresse ein

Die erste Überweisung mit Paysend

  1. Klicken Sie auf Geld überweisen
  2. Wählen Sie das Empfangsland (In einigen Ländern können Sie aus mehreren Empfangswährungen auswählen)
  3. Geben Sie den Betrag ein, den Sie überweisen möchten
  4. Geben Sie die Karten-, Bank- oder Wallet-Daten des Empfängers ein und drücken Sie auf Weiter
  5. Wenn Sie sich in der App befinden, wählen Sie (aus den verfügbaren Optionen) aus, wie Sie Geld überweisen möchten:
    - Zum Bankkonto
    - Zum Kartenkonto
  6. Wählen Sie (aus den verfügbaren Optionen) aus, wie Sie bezahlen möchten
  7. Folgen Sie den weiteren Anweisungen zum Hinzufügen der gewählten Förderoption
  8. Klicken Sie auf Bestätigen und senden

Paysend bietet unseren Kunden weiterhin mehr Zahlungsoptionen, und mit einem neuen und verbesserten Onboarding-Service können Sie Ihre erste Transaktion in weniger als 5 Minuten durchführen. 

Nachfolgend sind bemerkenswerte neue Länder aufgeführt, die wir 2022 zu unserem Zahlungsnetzwerk hinzugefügt haben. Sehen Sie sich hier unser vollständiges Zahlungsnetzwerk für Ihr Absenderland an:

  • Antigua und Barbuda
  • Die Bahamas
  • Bahrain
  • Barbados
  • Weißrussland
  • Bermuda
  • Botswana
  • Brunei
  • Die Kaimaninseln
  • Chad
  • Komoren
  • Die Demokratische Republik Kongo
  • Die Cookinseln
  • Die Elfenbeinküste
  • Kroatien, Osttimor
  • Ecuador
  • Ägypten
  • Äquatorialguinea
  • Äthiopien
  • Die Verbündeten Staaten von Micronesia
  • Gambia
  • Grenada
  • Guam
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Kiribati
  • Libanon
  • Lesotho
  • Liberia
  • Liechtenstein
  • Macau
  • Mazedonien
  • Die Malediven
  • Montenegro
  • Nigeria
  • Oman
  • Panama
  • Papua Neu-Guinea
  • Puerto Rico
  • St. Kitts und Nevis
  • St. Lucia
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Samoa
  • Saudi-Arabien
  • Serbien
  • Seychelles
  • Sierra Leone
  • Die Salomonen
  • Somalia
  • Provinz Taiwan
  • Trinidad und Tobago
  • Turks- und Caicosinseln
  • Venezuela and Zimbabwe

 

Get Paysend App