Geld senden an Spanien

Überweisen Sie Geld online auf eine beliebige Mastercard oder auf ein reguläres Bankkonto* in Spanien für nur $ 2.

  • Von der FCA autorisiert und reguliert
  • Mehr als 1.400.000 Kunden vertrauen uns
  • Globaler 24/7-Support
Paysend Gebühr2.00 USD, inkl.
Wechselkurs:1 EUR = 1.1257 USD
Transferzeit: sofort

Holen Sie sich die Paysend-App

Tätigen und verfolgen Sie Überweisungen mit ein paarmal Tippen von überall.

Schnelle, sichere und kostengünstige Möglichkeit, Geld an Spanien zu senden

Senden Sie Ihr Geld direkt an Mastercard oder auf ein reguläres Bankkonto* jeder beliebigen Bank Spanien, unter anderem:
  • und viele weitere

Verfügbare Zustellmethoden in Spanien

Senden Sie Ihr Geld, wie es Ihnen beliebt
  • Direkt an Bankkarten

    Geld in Spanien direkt an jede(s) Mastercard in EUR gesendet.

    Die Paysend-Gebühr beträgt $ 2.

    Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb weniger Minuten.

  • Direkt an Bankkonten

    Geld in Spanien direkt an jedes Bankkonto gesendet.

    Für Überweisungen auf Bankkonten beträgt die Paysend-Gebühr bis zum 1. Februar 2020 $ 0.

    Der Versand erfolgt in der Regel am selben Tag.

  • Paysend Link

    Der Empfänger entscheidet, wie das Geld zugestellt werden soll. Sie benötigen lediglich die Handynummer des Empfängers, um eine Überweisung zu tätigen.

    Die Paysend-Gebühr beträgt $ 2.

1 382 608 Kunden vertrauen auf Paysend

Verlassen Sie sich nicht auf unsere Worte. Schauen Sie selbst, was unsere Kunden über ihre Erfahrung zu sagen haben.

Standorte

Paysend ist in mehr als 70 Ländern weltweit tätig. Klicken Sie auf eines, um jetzt Geld dorthin zu senden!

Paysend-Vorteile

  • Globale Reichweite

    Wir versenden Geld in 70 Länder und erschließen regelmäßig neue Länder.

  • Feste Gebühr und beste Wechselkurse

    Wir zeigen den Kurs, die Überweisungsgebühr und den Betrag für den Empfang an, bevor Sie eine Überweisung tätigen.

  • Vielfalt der Überweisungsmethoden

    Senden Sie Ihr Geld, wie es Ihnen beliebt – mittels Bankkarte und -konto oder nur mittels Handynummer.

  • Sofortige Verarbeitung

    Alle Überweisungen werden von Paysend in Sekundenschnelle verarbeitet.

  • Sicherheitsniveau wie in einer Bank

    Alle Geldüberweisungen sind von Visa, MasterCard, China UnionPay und FCA sowie nach PCI DSS zertifiziert.

  • Globaler 24/7-Support

    Wir stehen Ihnen stets zur Seite, Tag und Nacht.

Wie senden Sie Geld an Spanien?

poster
  1. An das Kartenkonto transferieren

    • Wählen Sie “Senden”.
    • Wählen Sie das Land, in das Sie Geld senden möchten. In einigen Ländern können Sie mehrere Empfangswährungen auswählen, die Empfangswährung wählen.
    • Geben Sie den zu versendenden Betrag oder einen bestimmten Betrag für den Empfänger ein.
    • Je nach gewähltem Sende- und Empfangsland können wir Sie bitten, die zusätzlichen Felder auszufüllen. Das ist eine Anforderung der lokalen Gesetzgebung und/oder des lokalen Anbieters.
    • Geben Sie die Kartendaten des Empfängers ein und wählen Sie “Weiter”.

    Top-Tipp: Mit dem Kamera-Symbol, um ein Bild von der Vorderseite der Karte zu machen, werden die Kartendetails automatisch hochgeladen, Zeitersparnis!

    • Geben Sie Ihre Kartendaten ein und wählen Sie “Weiter”.

    Top-Tipp: Benutzen Sie das Kamerasymbol!

    • Geben Sie Ihren CVV/CVC-Code ein und wählen Sie “Weiter”.
    • Das Registrierungsverfahren kann je nach Land variieren, es kann entweder sein:

    a) 5-stelliger Sicherheitscode, der durch eine Testtransaktion gesendet wird, die in Ihrer Liste der ausstehenden Transaktionen auf Ihrer Kartenabrechnung erscheint, oder.
    b) 5-stelliger Sicherheitscode, der per SMS gesendet wird.

    Bitte geben Sie den Code in das entsprechende Feld ein.

    • Beschreibung der Eingabevorgänge
    • Fügen Sie der Übertragung eine persönliche Nachricht hinzu, wenn Sie möchten!
    • Wählen Sie Bestätigen.

    Das wars! Sie haben Ihre erste Überweisung mit Paysend erfolgreich durchgeführt.

  2. An Bankkonto transferieren

    Für einige Destinationen sind Geldtransfers auf ein reguläres Bankkonto möglich. Klicken Sie im Bereich Empfängerdetails auf die Registerkarte “Auf Konto übertragen”. Abhängig vom gewählten Zielland werden Sie aufgefordert, zusätzliche Informationen für den Empfänger einzugeben. Das wird von der lokalen Gesetzgebung und den gesetzlichen Bestimmungen verlangt. Der Prozess des Abschlusses einer Transaktion ist ähnlich wie bei der Überweisung auf ein Kartenkonto.

  3. Wechselkurs

    Ihre Empfängerkarte wird in der Landeswährung des Ziellandes gutgeschrieben. Paysend zeigt vor einer Transaktion den gültigen Wechselkurs an. Wir verwenden einen mittleren Wechselkurs, der alle Vermittler ausschließt und unseren Kunden den bestmöglichen Wert bietet. Die Kurse ändern sich täglich oder mehrmals am Tag, je nach Volatilität der Devisenmärkte. Sie sehen jedoch den Betrag, den Sie senden und den genauen Betrag, den Ihr Empfänger erhält, bevor Sie eine Transaktion durchführen. Diese Rate bleibt nach Abschluss Ihrer Transaktion fixiert, um sicherzustellen, dass Ihr Empfänger den versprochenen Betrag genau erhält.

  4. Über uns

    Paysend: Eine neue Generation des Geldtransfers

    Es ist unsere Mission, die Modalitäten des Geldtransfers weltweit zu verändern. Wir haben eine Lösung für einen schnelleren, sicherere, einfacheren und unverzüglicheren Geldtransfer zum Preis von lediglich £1, €1.50, $2 entwickelt.

    Wie machen wir das?

    Schluss mit Bargeld, dem Ausfüllen von komplizierten Formularen, Kontonummern, internationalen Bankkontonummern, Bankleitzahlen, Warteschlangen und langen Anreisen zum Abholen des Geldtransfers. Nur eine 16-stellige VISA- oder Mastercard-Nummer. Haben Sie uns einmal ausprobiert, werden Sie niemals zum herkömmlichen Geldtransfer zurückkehren.

    Wir nennen diesen Service ‘Karte zu Karte’ und er ist das Geheimnis für einen sofortigen Geldtransfer zum Preis von £1, 1.50€, $2.

    Mittlerweile senden wir mit Hilfe der Geldtransfers ‘Karte zu Karte’ Geld in über 70 Länder, einschließlich: Albanien, Andorra, Österreich, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Holland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Kasachstan, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Malta, Mexico, Monaco, Montenegro, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Ukraine und Vereinigtes Königreich. Versenden Sie Geld mittels paysend.com, zeigen wir Ihnen unseren besten Wechselkurs, die Geldtransfergebühr (nur £1, 1.50€ oder $2) und den vom Empfänger erhaltenen Betrag an, bevor Sie den Geldtransfer bestätigen. Alles mit Premium-Kundenbetreuung.

    Die Einrichtung eines paysend.com Kontos ist GRATIS, Einfach und sicher. Und darüber hinaus fallen keine monatlichen Gebühren an. Worauf warten Sie noch?

    Paysend ist ein Handelsname der Paysend plc, registriert in Schottland, Vereinigtes Königreich. Firmennummer SC376020. Registriertes Büro: Cluny Court John Smith Business Park, Kirkcaldy, Fife, KY2 6QJ. Die Paysend plc ist von der Finanzdienstleistungsaufsicht (FCA) bevollmächtigt und reglementiert, Nummer 900004.

    Paysend ist ursprünglich ein "Visa Direct" und "Mastercard MoneySend" Finanzinstitut. Alle ‘Geldtransfers’ und ‘Daten’ sind gemäß den Standards der höchsten Anforderungsstufe Level 1 des PCI DSS gesichert.

  5. Gebühren

    Die Transfergebühren kosten weniger als eine Fahrt zum Geldtransferbüro - sie betragen nur £1 aus dem Vereinigten Königreich, 1.50€ aus allen europäischen Ländern, 2$ aus den USA, 49 RUB aus Russland und 199 KZT aus Kasachstan.

  6. Zustellungsdauer

    Geldtransfers mit dem Paysends-System werden sofort bearbeitet, während die Zustellungsdauer von der Bank des Empfängers abhängig ist. In den meisten Fällen wird das Geld innerhalb weniger Minuten zugestellt, selten nimmt das GeldGeldtransferverfahren aufgrund der Bank des Empfängers bis zu 3 Werktage in Anspruch.

  7. Zielländer

    Heute überweist Paysend Kapital auf Empfängerkarten in mehr als 70 Ländern. Der Service steht Kunden zur Verfügung, die Geld aus den europäischen Ländern, aus den USA, aus Russland und aus Kasachstan versenden. Wir erweitern unseren Service kontinuierlich auf neue geographische Gebiete für einen regelmäßigen Kapitalversand und -erhalt.

    Erfahren Sie mehr im Abschnitt “Hilfe und Unterstützung”

  8. Anmeldung für Website und App

    Der Service ist relativ einfach. Sie müssen lediglich Ihre Mobiltelefonnummer bei Paysend registrieren. Geben Sie bitte die Mobiltelefonnummer Ihres Wohnsitzstaates an, aus dem Sie das Geld transferieren werden. Wir werden Ihnen per SMS einen Paysend-Sicherheitscode zusenden.

  9. Unterstützte Kartentypen

    Derzeit unterstützen wir Transfers zu folgenden Kartenarten: aus Europa, Großbritannien, USA, Türkei, Israel - Visa und Mastercard. Russland, Kasachstan - Visa und Mastercard. Nach China - UnionPay. Wir arbeiten hart daran, weitere Kartentypen hinzuzufügen.

  10. Sicherheit

    Die Transaktionssicherheit ist unsere höchste Priorität. Paysend-Geldtransfer entsprechen sowohl vollkommen den Bestimmungen und den Auflagen der Länder, in denen die Sender- und Empfängerkarten ausgestellt werden, als auch den Normen und Vorschriften der internationalen Transfersysteme - Visa Inc. und Mastercard Worldwide.